Wallach von SEZUAN aus der Elitestute CZARDASFÜRSTIN

geboren 2014, Rappe

 

SZECHWAN`S SAPPHIRE

Zum Verkauf steht ein elitärer Wallach vom dreifachen Weltmeister der Jungen Dressurpferde SEZUAN aus der ELITESTUTE CZARDASFÜRSTIN von Fürst Heinrich/De Niro /Hill Hawk xx.

Allein in den letzten vier Generationen des Mutterstammes befinden sich 9 gekörte Hengste. Der älteste Sohn "Rubin de Luxe" befindet sich unter seinem Besitzer und Reiter Ulf-Peter König auf Grand Prix - Level. Die älteste Schwester war Reservesiegerin auf der Oldenburger Elitestutenschau in Rastede, die ein Jahr jüngere Vollschwester befindet sich zur Ausbildung im Deutschen Olypiade-Komitee für Reiterei (DOKR) in Warendorf.

 

Er hat eine ervorragende Grundausbildung bei Jessica von Bredow-Werndl, Warwick MacLean und der Irischen Olympiareiterin Judy Raynolds genossen.

 

Warwick MacLean wurde dankenswerter Weise intensiv durch Reitmeister Johann Hinnemann und Morten Thomsen unterstützt. Dem Ausbildungsstall MacLean sind wir für ihre Mühe, zweimal wöchentlich zum Training zu Herrn Reitmeister J.  Hinnemann und einmal monatlich zum Training zu Morten Thomson zu fahren, zu ganz besonderem Dank verpflichtet.

 

Der Hengst wurde verletzungsbedingt im April 2019 kastriert. 

 

Angebote bitte ausschließlich über Gestüt Meyenburg "Kontakt".


 

FOTOS SAPPHIRE 2017 bis 2020

Nach dem Anreiten (1 Monat bei Andreas Helgstrand) war der Hengst für 3 Monate bei Jessica v. Bredow-Werndl. Auf Grund ihrer Schwangerschaft ging Sapphire zu Warwick McLean und erhielt dort Unterricht 2 mal wöchentlich bei Reitmeister J. Hinnemann und einmal monatlich bei dem Dressurausbilder Morten Thomsen. Zum Abschluss wurde der Hengst bei Isabell Werth vorgestellt. Ab März erfolgte die weitere Ausbildung durch Judy Raynolds.

Ende 2018 sollte im Ausbildungsstall Bescht eine Körungsvorbereitung stattfinden. Leider verletzte sich der Hengst dort im November 2019 am linken Sitzbeinhöcker und musste pausieren. Er wurde zurück in das heimatliche Gestüz geholt, im Frühjahr 2019 kastriert und ihm danach eine längere Pause gegönnt. Seit Herbst 2019 wird er wieder geritten und sollte nun seine erfolgversprechende, sportliche Laufbahn fortsetzen.

Video mit Benjamin Werndl April 2017

Warwick MacLean mit Sapphire bei Reitmeister J. Hinnemann

Warwick MacLean zum Training bei Reitmeister J. Hinnemann, Juli 2017

Trainingsstunde bei Morten Thomsen

Warwick MacLean mit dem Hengst Szechwans Sapphire bei Isabell Werth im Frühjahr 2018