OLdenburger Stute DAME NOIR

DAME NOIR von DAMON HILL aus der St.Pr.St. DEJA-VU von de Niro,

 

Rappe, geb.01.04.2014, im Herbst 2014

Ihre Mutter - Staatsprämienstute DEJA-VU von DE NIRO aus der Elitest u. St.Pr.St. SILBERASTER OLD

 

Silberaster war:

Oldenburger Siegerstute der Elitestutenschau Rastede 2006.

Siegerstute Landeschampionat 2006 und 2007,

Siegerin Bundeschampionat 2006 und 2007,

Weltmeisterschaften der jungen Dressurpferde 2007 Platz 2 in der Qualifikation und Platz 3 im Finale.

 

DAME NOIR am 22. März 2017, 4 Wochen unter dem Sattel:


Vater DAMON HILL

DAMON HILL von DONNERHALL / RUBINSTEIN I steht an 3. Stelle der FN-Zuchtwertschätzung Turniersport Dressur mit einer Sicherheit von 89 %.

Er ist zugelassen für Westphalen, Rheinland, Mecklenburg, Oldenburg, Brandenburg, Sachsen Anhalt, Süddeutsche Verbände, Holstein, Luxemburg, Niederland (KWPN), Belgien

DAMON HILL hat nahezu alles gewonnen, was zu gewinnen war.

Höhepunkte waren Siege bei den Weltmeisterschaften der Jungen Dressurpferde 2005 und 2006 und die Weltmeisterschaft in CEAN, wo er Mannschaftsweltmeister und zweimal Vizeweltmeister wurde. Zur Olympiade in London 2012 gewann er im deutschen Team Platz 2. Er war Weltcupgesamtsieger unter Helen Langehanenberg.

Ihr Vater DAMON HILL, Weltmeister, Team 2. Platz Olympiade 2012 und 2012 Weltcupgesamtsieger unter Helen Langehanenberg.